Geneneralversammlung 2020 mit Hygienekonzept

Unsere Generalversammlung findet am Dienstag, 08. September 2020 um 19.30 Uhr im DGH statt.
Bitte beachten Sie hierzu das Hygienekonzept: hier klicken

Kirchenchor St. Michael Oberessendorf

Der Kirchenchor St.Michael Oberessendorf ist ein gemischter Chor. Er wurde bereits im Jahre 1899 gegründet.

Hauptsächlich gestaltet unser Chor kirchliche Feiertage mit und veranstaltet in der Regel ein Jahreskonzert. Auf Anfrage begleiten wir gerne auch Anlässe wie Hochzeiten,  Taufen oder Trauerfeiern, dabei kommen sowohl traditionelles liturgisches, als auch neues, junges Liedgut nicht zu kurz.                                                                   

Auch ein breitgefächertes Repertoire an weltlichen Liedern tragen wir bei verschiedenen Gelegenheiten, wie beispielsweise beim Singen an Geburtstagen oder auch bei Veranstaltungen im Altenheim vor.

Die Geselligkeit wird bei uns ebenfalls groß geschrieben. Alljährlich machen wir einen gemeinsamen Ausflug und ein sommerliches Grillfest. Auch das Einkehren nach der Singstunde gibt Gelegenheit sich auszutauschen und sich gegenseitig kennen zu lernen.

Probe ist immer dienstags von 20 Uhr bis 21:30 Uhr im Clubraum der Turnhalle Oberessendorf.

Dirigent:

Robert Stützle
Tel. 07564-4937
stuetzlebw(at)t-online.de

1. Vorsitzende

Michaela Buck
Tel. (07355) 8440
mi.buck(at)t-online.de>

2. Vorsitzende

Corinna Rosa

Jahreshauptversammlung am 17. Februar

Bei der Jahreshauptversammlung des Kirchenchors am 17.02.2019 wurden drei Chormitglieder mit Ehrenurkunden des Cäcilienverbandes im Dienst der Kirchenmusik zum Lobe Gottes geehrt: Thomas Engler 10 Jahre, Angela Haas-Bochtler 30 Jahre, Maria Eiberle 40 Jahre. Mit einem kleinen Präsent wurden Helga Ego (100% Probe und Auftritt), Brigitta Jucker und Josef Engler (100% Auftritt) geehrt. Gewählt wurden: Michaela Buck 1.Vorsitzende, Corinna Rosa 2.Vorsitzende. Die Wahlen wurden von Ortsvorsteher Manfred Gnann geleitet.

Matinee an der Eligiuskapelle

Unsere Matinee fand am Sonntag, 1. Juli 2018 gemeinsam mit den Alphornbläsern aus Aulendorf an der Eligiuskapelle statt. Der Erlös kam der neuen Orgel zugute.